Pack die Badehose ein

Dieser Sommer war heiß, sehr heiß. Das richtige Wetter zum Badengehen. Das wünschten sich auch die Hortkinder der Grundschule „Finkenweg“ in Schmölln. Sie wollten ins Tatami. Aber da gab es ein Problem. Das Wetter einfach herrlich, die Wassertemperatur genau richtig, Zeit – kein Problem es waren ja Ferien. Aber es fehlte an qualifizierten Aufsichtspersonen. Die Hortkoordinatorin Frau Kern versuchte ihr Möglichstes. Schließlich hatte sie Glück. Hilfe kam aus Crimmitschau. Stefan Fritzsche (Foto), ehrenamtlicher Rettungsschwimmer und bei der Freiwilligen Feuerwehr Crimmitschau / Frankenhausen halfen unentgeltlich. So konnten an zwei Tagen über 100 Kinder der Klassen 1 bis 3 unbeschwerte Stunden im Bad verbringen. Den Kindern hat es gefallen. Sie fragten Stefan Fritzsche, ob er ihnen nächstes Jahr wieder Hilfestellung gibt und mit Tipps und Tricks zur Seite steht. Einen schöneren Dank kann es nicht geben.
Gotter, Ralf, “Pack die Badehose ein”, in: Blickpunkt Crimmitschau [29.08.2018]