Dankeschön und Ankündigung des Schulleiterwechsels

Sehr geehrte Eltern,

das 1. Halbjahr des Schuljahres 2020/21 durfte ich als Schulleiterin die Grundschule Ihrer Kinder leiten.

Ab dem 1. Februar wird Frau Wagner diese Aufgabe übernehmen.

Ich möchte mich auf diesem Weg von Ihnen verabschieden und mich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung, gerade in den letzten schwierigen Wochen, bedanken.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern alles Gute für die Zukunft und eine hoffentlich möglichst baldige Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebes.

 

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Schulze

Schulschließung bis 14.02.2021 – Notbetreuung

Wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, bleiben die Schulen in Thüringen bis 14.02.2021 geschlossen.

Die Voraussetzungen für die Notbetreuung haben sich bisher nicht geändert.

Deshalb bitten wir Sie , wenn Sie für Ihr Kind die Notbetreuung im Zeitraum vom 01.02. bis 12.02.2021 in Anspruch nehmen müssen,  dies uns schriftlich anzuzeigen.

Bitte senden Sie uns eine Mail bis zum 28. Januar 2021 an die E-Mailadresse der Schule:

gs-finkenweg-schmoelln@t-online.de

Nennen Sie uns den Namen Ihres Kindes, welche Klasse es besucht, das Datum von…bis es die Notbetreuung besucht und die zu betreuende Uhrzeit.

Der bisher erbrachte Nachweis des Arbeitgebers behält seine Gültigkeit.

Falls Sie Ihr Kind erstmals für dieses Kalenderjahr in der Notbetreuung anmelden, finden Sie das Schriftstück hier.

Bleiben Sie gesund!

Stand: 22.01.2021 14:00 Uhr

 

Winterferien vom 25.01.-29.01.2021

Liebe Schüler und Eltern,

bitte denken Sie daran, dass die Winterferien in den Januar verlegt wurden.

Der Zeitraum ist 25.01. bis 29.01.2021.

Termine Winterferien Thüringen 2021

Laut Bildungsministerium sind diese Daten für die Winterferien und der Zeugnisausgabe geplant.

Quelle: Link

Aufgaben für das häusliche Lernen/ Wochenplan erfolgen in logischer Konsequenz nicht.

Anspruch für die Betreuung (06.30 – 16:00 Uhr) der Schüler im Hort, haben nur Eltern, die einen Antrag auf Notbetreuung gestellt haben.

Stand: 18.01.2021 08:00 Uhr

Mittagsverpflegung Burgenlandküche

Liebe Eltern,

bitte kontrollieren Sie auf der Seite der Burgenlandküche, ob Ihr Kind in der Mittagsverpflegung angemeldet ist.

Durch die Verlängerung der Schließung der Schulen kann es passiert sein, dass das System die Daten Ihres Kindes nicht korrekt übernommen hat.

Stand: 08.01.2020 12:30 Uhr

 

 

Notbetreuung – keine automatische Folgeanmeldung

Alle Kinder, welche in der Notbetreuung bis zum 08. Januar betreut wurden, sind nicht automatisch in der Notbetreuung der Folgewochen.

Für den Zeitraum 11. Januar bis 29. Januar muss das Kind diesmal mit dem Formular für den Arbeitgeber (Link) eines Elternteils/ Sorgeberechtigten und den Zeiträumen der Betreuung angemeldet werden!

Bitte melden Sie ihr Kind (auch wenn Sie die Bescheinigung des Arbeitgebers noch nicht vorliegen haben) bis zum 08. Januar 2021 10:00 Uhr in der Schule für die Notbetreuung an.

Stand: 07.01.2021 09:30 Uhr

Antrag auf Notbetreuung – bekomme ich eine Bestätigung?

Falls Sie ihr Kind in der Notbetreuung ab dem 11. Januar 2021 angemeldet haben, bekommen Sie keine individuelle Bestätigung, dass Ihr Kind betreut wird.

Nur wenn der Antrag für die Notbeteuung abgelehnt wurden ist, dann informieren wir Sie.

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt innerhalb von 24 Stunden von Montag bis Freitag.

 

Bleiben Sie gesund!

Stand: 07.01.2021 08:30 Uhr

Rückmeldung über die Arbeitsergebnisse für den Schüler im häuslichen Lernen

Liebe Eltern,

um unseren Schülern eine Rückmeldung über den persönlichen Lernfortschritt durch den Lehrer zu geben, wollen wir regelmäßig die Arbeitshefte, Arbeitsblätter und sonstiges Unterrichtsmaterial einsammeln. Die genauen Angaben der abzugebenden Hefte, Blätter etc.  befinden sich auf der Homepage unter dem Übungsmaterial der jeweiligen Klasse, welche Ihr Kind besucht.

Die erste Einsammlung des Materials soll am Freitag dem 15. Januar 2021 erfolgen von 06:30 bis 14:00 Uhr. Dazu befinden sich mit der Klasse gekennzeichnete Kisten vor dem Haupteingang der Schule, wo Sie das Material ablegen.

Die Abgabe erfolgt zum gegenseitigen Schutz in beschrifteten Beuteln unter Angabe des Namens und der Klasse des Kindes.

Abweichende Regelungen über die Abgabe/Rückgabe des Materials können mit dem jeweiligen Klassenlehrer über die bekannten Kommunikationswege getroffen werden.

Die Rückgabe/Abholung der Unterlagen erfolgt am Folgemontag im Zeitraum von 08:00 – 15.00 Uhr. Dazu werden Sie wieder die Kisten mit dem jeweiligen Beutel vor dem Haupteingang vorfinden.

Bleiben Sie gesund!

Stand: 06.01.2021 12:45 Uhr